Die Buchbindung

Der Rücken oder das Cover als Chromolux oder ein 300 g Umschlagkarton in verschiedenen Farben. Das Cover vorne eine Folie matt / glänzend oder ein Karton mit oder ohne Titeldruck.

 

Eine große Auswahl ! ( z.B. vier verschiedene Blau töne) an verschiedenfarbigen Kartons für die Bindung ist vorhanden. Der Innenteil kann einseitig oder zweiseitig bedruckt werden.

 

Der Druck

Es werden Farb- und S/W-Drucke auf gleichem 4/C Drucksystem erstellt. Das Schriftbild ist dadurch einheitlich und auch in erheblich besserer Qualität beim S/W Druck (erhabenes Schriftbild). Farbdrucke werden dabei als Farbdrucke berechnet und S/W-Drucke als S/W-Drucke. Auf Grund unserer Erfahrung drucken wir mit besten Einstellungen am Drucksystem und Software mit brillanten Ergebnissen.

Wir drucken am liebsten von einer PDF, aber auch Word und auch Open Office Dokuments sind willkommen!

Papier

Hochwertiges säure- und alterungsbeständiges und holzfreies Premium Papier! Wir drucken standardmäßig für Farbausdrucke auf hochweißem satinierten 100 g Qualitätspapier. Die Stärken dieses Papiers liegen in der speziellen Oberflächenbehandlung, wodurch Drucke und Kopien besonders farbecht und brillant wiedergegeben werden. Sein hohes Gewicht und Volumen, sorgen für eine optimale Haftung und Bindequalität.

Doppelseitiger Druck

Tipps beim doppelseitigen Druck!

Wenn du doppelseitig drucken willst, bestehen beim Formatieren des Manuskriptes oft Unsicherheiten:

- Deine Arbeit beginnt immer mit der Titelseite, einer sog. "rechten" Seite, welche das Prüfungsamt genehmigt. Das sogenannte Schmutzblatt die leere Seite vor Seite 1 der .Titelseite fügen wir ein.

- Du solltest eines unbedingt beachten, niemals die Widmung und die Danksagung auf einer "linken" Seite. Das kommt nicht gut an.

- die ungerade Seitenzahl steht beim doppelseitigen Druck im rechts.

- die Seite 2 ist entweder leer oder es finden sich Angaben zu den Prüfern, dem Institut oder dem Prüfungsdatum.

- auf Seite 3 findet sich die Widmung. "Für meine Eltern" ist am häufigsten auf dieser "rechten" Seite zu lesen.

- die Seite 4 ist eine Leerseite

- die Seite 5 ist für die Danksagung. Die Danksagungen sollte man auf eine einzige Seite beschränken und soll nicht allzu ausschweifend sein.

- die sechste Seite ist wieder eine Leerseite.

- mit der siebten Seite einer rechten Seite beginnt das Inhaltsverzeichnis

- mit einer rechten Seite und einer ungeraden Seitenzahl beginnt das 1. Kapitel.

Seitenzahlen entweder mittig oder bei einer rechten Seite die ungerade Seitenzahl rechts setzen, bei einer linken Seite die gerade Seitenzahl links setzen.

Formatierung

Tipp: Der Randabstand kann links und rechts gleich sein. Wer aus stylischen oder vorgegebenen Gründen das ändern möchte, hat natürlich jede Wahl. Benenne die Arbeit / Datei

MUSTERVORLAGE FÜR DEN TITELDRUCK (nicht für die Prägung):

Diplomarbeit

Bachelorarbeit

Master Thesis

Dissertation

Habilitation